kfd_logo_transp_01.png
kfd_bg_farb_wgr.jpg

Bericht zum Bibliolog über Mut und Selbstbewusstsein

Milka und ihre vier Schwestern zeigen Mut und Selbstbewusstsein

Milka und ihre Schwerstern Machla, Noa, Hogla und Tirza treten nach dem Tod ihres Vaters Zelofhad vor Mose und fordern das Erbe ihres Vaters ein. Die Erbfolge der Israeliten erfolgte nur in der  männlichen Linie. Da Zelofhad keinen Sohn hatte,  drohten die Schwestern mittellos dazustehen. Mose hört sich die Beschwerde der Schwestern an und bringt sie vor den Herrn. Und Gott stellt sich auf die Seite der Schwestern und legt eine Reihe von Grundsätzen fest, durch die auch Fälle berücksichtigt werden können, in denen ein Mann stirbt, ohne einen männlichen Erben zu hinterlassen

Im Gemeindehaus St. Peter in Ilvesheim saßen in einem großen Kreis neun interessierte Frauen, die zum Bibliolog gekommen waren. Fünf Paar Schuhe standen symbolisch für die fünf Schwestern im Kreis, in dem noch durch ein gelbes Tuch und eine brennende Kerze das Zelt der Offenbarung angedeutet war. Susanne Henke, Referentin für Frauenpastoral, leitete den Bibliolog. Zuerst standen sich die Schuhe von Machla, der Ältesten, und Milka, der zweitjüngsten gegenüber. Die Teilnehmerinnen assoziierten, wie könnte ein Gespräch der beiden Schwestern ausgesehen haben. Welche Argumente, Gefühle und Befindlichkeiten hatten sich die Schwestern mitzuteilen. Dann wanderten die Schuhe vor Moses und die Teilnehmerinnen überlegten, wie brachten die Schwestern ihr Anliegen vor, wie reagierte Moses, wie könnte es eine Israelitin beobachten und was könnte sie über die Schwestern gedacht haben.

In dieser Form wurde die Geschichte der Schwestern verfolgt und die Teilnehmerinnen überlegten zum Schluss, was diese Geschichte der Bibel heute sagen und zeigen kann. Die Schwestern handelten sehr intelligent und besaßen eine gehörige Portion Mut und Gottvertrauen. Sie übertraten selbstbewusst gesellschaftliche Regeln und forderten ihr Recht auf Landbesitz ein. Sie sorgten dafür, dass der Name ihres Vaters nicht in der Erbfolgenliste verschwand.

© Diethild Frank 2020

 

Aktuelle Bildergalerie

März 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Termine - Liste

Fr, 05. Mär 2021, 00.00
Weltgebetstag der Frauen 2021